zurück
zurück zum Seitenanfang

Englischkurse für alle Mitarbeiter

Dienstag, 19. Mai 2015

Englischkenntnisse werden in der Elektrotechnik immer wichtiger. Die Dipl.-Ing. H. Sitte Unternehmensgruppe reagiert darauf, indem allen Mitarbeitern kostenlose Englischkurse angeboten werden. Mehr als 100 Mitarbeiter nutzen diese Chance und nehmen ab Mitte Juni an den Kursen teil, weitere 30 werden ab Herbst folgen.

"Bei Offshore-Einsätzen ist Englisch inzwischen fast ein Muss" erklärt Dr. Bernd Sitte, "aber nicht nur dort, auch bei vielen Großprojekten im Inland sind Englischkenntnisse von Vorteil".
Bereits seit mehr als einem halben Jahr wurde deshalb in kleinen Pilot-Projekten firmenintern getestet, ob sich professionelle Online-Kursangebote von den gewerblichen Mitarbeitern auch während eines Einsatzes sinnvoll nutzen lassen.
"Das Angebot von Rosetta Stone hat uns überzeugt, weil man rund um die Uhr online in Kleingruppen mit Muttersprachlern üben kann" erklärt Dr. Bernd Sitte, "die eigene Motivation und eine Internetverbindung sind die einzigen Voraussetzungen".
Nach der erfolgreichen Testphase steht diese Möglichkeit zur Weiterentwicklung nun allen Mitarbeitern offen. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Kurse werden in der Freizeit absolviert, die Firmengruppe trägt die Kosten. Jeder Teilnehmer bestimmt Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand selbst. Neben den Grundlagen wird für Fortgeschrittene auch technisches Englisch und Business-Englisch angeboten.
"Die Resonanz hat uns positiv überrascht" sagt Frau Kister, die in der Hauptverwaltung die Teilnahme an dem Programm koordiniert, "wir werden mit über 100 Teilnehmern starten und im Herbst geht eine zweite Welle von Teilnehmern an den Start".