zurück
zurück zum Seitenanfang

Fokus auf das Kerngeschäft

Dienstag, 23. Januar 2018

Neuer Kommandostand: Hans-Peter Hohmann in der Niederlassung Kiel.

Seit dem 15.01.2018 verstärkt der 52-jährige Hans-Peter Hohmann das Kieler Sitte-Büro als Niederlassungsleiter.

 Der waschechte Kieler startete seine berufliche Kariere 1980 bei der Firma INTERSCHALT maritime systeme. Nach einem Praktikum absolvierte er gleich zwei Ausbildungen zum Elektrogerätemechaniker und Energiegeräte- Elektroniker dort. Später folgte die Weiterbildung zum Niederfrequenz- und Hochfrequenz-Techniker. Hans-Peter Hohmann hat sich zum Schiffbau-Spezialist entwickelt: „Von der Pike auf habe ich gelernt, Schaltschränke für Schiffe zu bauen. Ob Hauptschalttafel, Notschalttafel, Verteilungen oder Brückenpulte!“ Seit 15 Jahren fuhr er auf Montagen und betreute als Baustellenleiter und dann als Projektmanager unter anderem Lotsenschiffsprojekte für Abeking & Rasmussen, Windpark Tender und zeichnete verantwortlich für über 50 Viking River Cruises Schiffe im Service.

„Sehr gern nehme ich die Herausforderung bei Sitte an. Mit Fokus auf den wachsenden Markt Schiffbau will ich auf Expansionskurs mit der Niederlassung Kiel gehen und werde meine ganze Erfahrung dort einbringen!“, ist Hans-Peter Hohmann sicher.

Als DLRG-Mann bringt er noch eine wichtige Eigenschaft als Teamplayer mit:  „Wir sitzen alle in einem Boot, und nur zusammen können wir erfolgreich sein.“