zurück
zurück zum Seitenanfang

Gute Zusammenarbeit mit der AREVA GmbH

Mittwoch, 27. Januar 2016

Im Jahresabschlussgespräch beim Kunden AREVA wurde der Sitte Unternehmensgruppe sehr gutes Feedback für die gute Zusammenarbeit gegeben.

In den letzten Jahren konnte die Sitte Unternehmensgruppe beweisen, dass sie auch anspruchsvolle elektrotechnische Projekte im Ausland mit einer Mannschaftsstärke von bis zu 60 Mitarbeiten erfolgreich für AREVA abwickeln konnte.

 

"Das war eine große Herausforderung für uns und unsere Mitarbeiter", blickt der Leiter der Abteilung Energietechnik Herr Boße auf den Auftrag zurück, "so viele Leute im Ausland zu koordinieren und dabei auch unserem fachlichen Anspruch gerecht zu werden."

 

Basierend auf dieser Zusammenarbeit hatten einige der Sitte-Mitarbeiter 2015 die Möglichkeit, an einem Fortbildungslehrgang zum Thema Beckenflurservice teilzunehmen, der durch die AREVA GmbH speziell für die Sitte Unternehmensgruppe initiiert und durchgeführt wurde. Ziel war es, weitere Mitarbeiter für Einsätze in deutschen Kernkraftwerken zu qualifizieren.

 

Das erlernte Wissen konnten die Sitte-Mitarbeiter bereits bei den darauffolgenden Einsätzen im KKW Grohnde erfolgreich anwenden. Weitere Einsätze im Beckenflurservice und für die Revisionen 2016 sind fest eingeplant.