zurück
zurück zum Seitenanfang

Schneller Wechsel der Energieverteilung

Montag, 30. Mai 2016

Ein Teil der neuen Energieverteilung

Am Pfingstwochenende wurde unter Leitung der Abteilung Energietechnik bei einem namenhaften Kunden aus der Nahrungs- und Genussmittelbranche eine komplette Unterstation für die Energieversorgung innerhalb von nur 3 Tagen ausgetauscht und in Betrieb genommen.

 

Dabei wurden 5 Felder Mittelspannung, ein 800 kVA Trockentransformator und 8 Felder einer Siemens Niederspannungsanlage (40 Jahre alt) demontiert und wieder neu installiert. 2 spezielle Mittelspannungskabelmuffen wurden gefertigt sowie 22 Stück Niederspannungs-400V Anschlüsse hergestellt.

 

Dem Kunden wurde die Anlage pünktlich am Pfingstmontag übergeben und die Produktion konnte planmäßig ihre Arbeit aufnehmen. Nicht zuletzt aufgrund der pünktlichen Abwicklung wurde anschließend gleich ein Folgeauftrag vergeben.

 

"Das war eine große Herausforderung für uns und unsere Mitarbeiter", blickt der Leiter der Abteilung Energietechnik Herr Boße auf den Auftrag zurück, denn zusätzlich zu dem Umbau wurde eine weitere Station mit bautechnischen Maßnahmen für den nächsten Auftrag bereits vorbereitet.