zurück
zurück zum Seitenanfang

Lesen, angeln, vielleicht einen Garten…

Mittwoch, 24. August 2016

Offen für alle Möglichkeiten, die der Ruhestand ihm bietet: Jürgen Tschersche.

"Zeit für persönliche Dinge zu haben, daran muss ich mich erst mal gewöhnen", sagte Jürgen Tschersche anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand.am 23. August 2016.

 

Er begann seine Arbeit am 9.6.2008 in der Sitte Niederlassung Greifswald als Schiffselektriker. Gleich in seinem ersten Auftrag war er über  1,5 Jahre auf der Werft in seiner Heimatstadt Wolgast tätig, es folgten weitere anspruchsvolle Aufgaben auf anderen Werften und in anderen Fachbereichen, die er alle erfolgreich meisterte.

 

"Zurückblickend kann ich zusammenfassen, dass Herr Tschersche auf Grund seines umfangreichen Wissens, Könnens und seiner Zuverlässigkeit einen großen Anteil an der erfolgreichen Arbeit unseres Teams hatte und mit seinem Austritt eine spürbare Lücke hinterlässt!" so Henry Steck, Leiter der Greifswalder Niederlassung. Für die Zukunft wurde Jürgen Tschersche neben den besten Wünschen auch das Versprechen abgenommen, gelegentlich die Niederlassung zu besuchen.