zurück
zurück zum Seitenanfang

Sitte Laufteam: Donnerwetter

Donnerstag, 6. Juli 2017

Ausgezeichnet: Das Sitte-Laufteam.

Am 15. Juni startete das Sitte-Laufteam beim B2Run in Bremen, gut sechs Kilometer rund um das Weserstadion sollte es gehen.

Der Start für die 6.500 Teilnehmer entpuppte sich jedoch als Geduldsprobe: Das Wetter konnte sich nicht recht entscheiden und bei schwülwarmen 29° C kündigten sich immer wieder Gewitter an. Die Veranstalter verschoben den Start dreimal und so ging es dann um 20.00 Uhr endlich los. Der Regen brachte den Sitte Läuferinnen und Läufern eine willkommene Abkühlung und so kamen alle Starter locker ins Ziel.

Leider gab es einen gesundheitlichen Ausfall: Michael Schmidt konnte zwar nicht als Läufer teilnehmen, feuerte sein Team jedoch von der Tribüne aus an. Am Ende des Tages gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille und die Erkenntnis:“ Das hat riesig Spaß gemacht – im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei!“