zurück
zurück zum Seitenanfang

Arbeitssicherheit: Geprüft und für gut befunden

Mittwoch, 9. August 2017

Geprüft und für gut befunden: Thoralf Lorenz von der Berufsgenossenschaft überreicht die neue Urkunde an Lutz Triesethau (Mitte) und Jürgen Edelhagen.

Im Jahre 2008 hat sich die Dipl.- Ing. H. Sitte GmbH & Co. KG erstmals freiwillig nach dem Arbeitssicherheit Management System (AMS) von der Berufsgenossenschaft zertifizieren lassen.

Seitdem wird regelmäßig im Dreijahresrhythmus eine Überprüfung des AMS in einer Rezertifizierung nach dem Verfahrensgrundsatz der BG durchgeführt. Dieses Jahr war es jedoch etwas Besonderes: Im Verfahrensgrundsatz der Berufsgenossenschaft wurden einige Kriterien geändert. Diese Änderungen galt es, im AMS des Unternehmens zu übernehmen.

 

Die Prüfung durch die Berufsgenossenschaft fand nicht nur in der Hauptverwaltung statt: Stichprobenartig fünf Niederlassungen besucht und es wurde überprüft, dass das Thema Arbeitssicherheit nicht nur theoretisch existiert, sondern auch in der Praxis vor Ort gelebt wird.

 

Dementsprechend war für das Team der Sitte Arbeitssicherheit 2017 bis jetzt recht arbeitsintensiv. Umso mehr freuen wir uns über die erneute Erteilung des Zertifikates für die nächsten drei Jahre.