zurück
zurück zum Seitenanfang

Egal ob Elektrokonstruktion oder Automation – Wir sind Ihr Engineering Partner

  • Unsere Kompetenzen in der Industrietechnik

    Im Bereich der Industrie unterstützen wir Sie gerne projektbezogen mit erfahrenen Konstrukteuren zur Realisierung Ihrer Aufgaben, Anlagen und Projekte. Arbeitsgrundlage bildet dabei ein Pflichtenheft, eine Leistungsbeschreibung, ein Leistungsverzeichnis, IO-Listen, MSR-Listen und MSR-Schemen. Anhand dieser Vorgaben wird die Hardwareplanung strukturiert ausgeführt. Die Projekte unserer Kunden bearbeiten wir entweder vor Ort oder in unseren Technischen Büros.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden sowie der Mitarbeiter ist uns wichtig. Dazu gehört auch eine langfristige Mitarbeiterbindung und stetige Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter. Durch Systemschulungen z.B. in ePlan, AutoCAD oder der SPS Technik sowie Englischschulungen und anderen spezifischen Weiterbildungsmaßnahmen verbessern wir zielgerichtet die Fähigkeiten und Qualifikationen unserer Mitarbeiter.

    Unser Leistungsspektrum

    Automation

    • Automatisierung von Fertigungs- und Montageanlagen sowie verfahrenstechnischen Anlagen
    • Neuprogrammierung, Änderungsprogrammierung oder Optimierungen
    • Nutzung der Systeme SPS S7, PCS 7, Beckhoff, Mitsubishi, Kuka, u.a.
    • Inbetriebnahme im Inland und im Ausland
    • SPS Programmierung mit besonderen Modulbausteinen oder Standards z.B. Integra Standard für die Automobilindustrie
    • Visualisierung von Automationsprozessen z.B. mit WinCC, ProTool, InTouch
    • Technische Dokumentation in Deutsch und Englisch

    Elektrische Planung und Konstruktion

    • Auslegung und Teilauslegung elektrischer Anlagen und der Energieversorgung
    • Elektrische Planung, Konstruktion und Zeichnungserstellung bei unseren Kunden vor Ort
    • Leistungen im Dienst- und Werkvertrag in unseren technischen Büros
    • Nutzung der Systeme Plan, ELCAD, WSCAD, AutoCAD, RUPLAN, CATIA
    • Prüfung von elektrischen Planungsunterlagen und Revisionen von Zeichnungen
    • Erstellung technischer Dokumentationen  

    Weitere Bereiche

    • Qualitätsmanagement z.B. QM Aufbau für ein neues Projekt
    • Elektronikentwicklung z.B. für die Automobilindustrie
    • Industrieelle Softwareentwicklung
    • Bauleitung, Terminkoordinierung, Schnittstellenkoordinierung  

    Referenzen

    Projekt 1: Optimierung von Fertigungs- und Montageanlagen

    Projekt 1: (Dienstleistungsvertrag): Optimierung von Fertigungs- und Montageanlagen

     

    Unternehmen: Automobilzulieferer

     

    Umsetzung:

    Analyse der derzeitigen Fertigungsprozesse und Ursachen in den Abweichungen von Qualität und Taktzeiten; Änderungsprogrammierung mehrerer Fertigungsstationen sowohl mit Siemens SPS S7 als auch Mitsubishi; Optimierung der Schnittstellen zu anderen Anlagenbereichen und Robotern; Ergebnis: Höhere Sicherheit in den Prozessen, Verringerung von Schwankungen der Fertigungsqualität; höhere Taktzeiten und damit Steigerung der Produktion

     

    Projektumfang: 1 Jahr

    Projekt 2: Optimierung und Aufsetzen der SPS im TIA Portal einer Dosenöffnungsanlage für die Lebensmittelindustrie

    Projekt 2: (Dienstleistungsvertrag): Überführung einer vorhandenen Software in das TIA Portal und Anpassung

     

    Unternehmen: Zulieferer für die Lebensmittelindustrie

     

    Umsetzung:

    Wegen der Umrüstung einer Dosenöffnungsanlage Überführung der vorhandenen Software in das TIA Portal; Anpassung auf die neue Anlage; Einbindung eines TP 700 Comfort; Anpassung der geschaffenen Schnittstellen: Ergebnis: Höhere Sicherheit in den Prozessen, höhere Taktzeiten und damit Steigerung der Produktivität

  • Schnellkontakt

    Maik Engling

    Maik Engling Büro Hamburg
    Leitung Sitte Engineering Deutschland

    Tel.: 040 6759318-72
    maik.engling@sitte.de
    • 1