zurück
zurück zum Seitenanfang

Oliver Lichtblau übernimmt Brink Geschäfte

Mittwoch, 1. Februar 2017

Hartwig Kaczor (rechts) übergab die Geschäfte in seine Hände: Oliver Lichtblau.

Nach 48 Jahren verließ Hartwig Kaczor die Brink Schaltanlagen in Richtung Ruhestand.

Seinen Nachfolger hatte er bereits seit Jahren gut auf die neue Aufgabe vorbereitet: Der 43-jährige Oliver Lichtblau übernimmt zum 1. Februar 2017 die Geschäftsführung. Der Anlagenelektroniker und Betriebswirt kennt die Firma seit 28 Jahren und durchlief dort alle Abteilungen “von der Pike auf“ – beste Voraussetzungen für die Brink Schaltanlagen, in eine kontinuierliche Zukunft aufzubrechen. Oliver Lichtblau und die Mitarbeiter sind dazu bestens gerüstet.

 

Rentner Hartwig Kaczor dagegen hat eigene Pläne: er freut sich auf die Sommer-Betreuung seines kleinen Enkelsohns.