zurück
zurück zum Seitenanfang

Referenzen

Schwerpunktstationen

Sechs verschiedene Schranktypen von Mittelspannungs- bis Kompensationsfelder im Baukastenformat, teilweise mit werksspezifischer Anpassung im Steuerfeld. Weltweit wurden bereits über 1.000 Stück der „alten“ bzw. der in 2014 neu entwickelten S-Station ausgeliefert.

 

 

mobile Trafostationen für den Kali- und Salzbergbau

Kompakte Trafostationen bis zu 1.000 kVA auf Rohrstahlschlitten für die mobile Versorgung unter Tage. Die 6 kV-Einspeisung erfolgt kopfseitig über eine Schneider SF6-Schaltanlage Typ FBX-C12-20/RE-T2. Über Transformatoren aus dem Hause Ismet werden je ein 3-Phasen 525VAC und ein 3-Phasen 230VAC Netz zur weiteren Verwendung erzeugt. Abgegriffen werden diese über seitlich montierte Steckdosen oder an Klemmen im Schrank zum direkten Anschluss.

 

 

Wasseraufbereitung Vietnam Tan Hiep

Komplettlösung inklusive Mittelspannungsanlage (Siemens, 8DJ20), Öltransformator (Siemens, 4HB6), Niederspannungshauptverteilungen (Siemens, Sivacon), Steuerschränke (Rittal, TS8) und Vor-Ort-Steuerstellen (Siemens, 3SB3). Hinzu kam die Softwareerstellung und Visualisierung (Step 7 / WinCC) sowie Lieferung aller benötigten Kabel für die Installation vor Ort. Letztlich erfolgte durch Brink die Unterstützung bei der Vorinbetriebnahme.

 

 

Rechenzentrum IVB5

44 Stück Niederspannungshauptverteilungen bis zu 4.000A Typ Sivacon S8 und eine Bender Kopfstation verbaut ein einem Rittal-AE-Gehäuse. Über 160 Felder der Typen FCB1, OFFD und CCS wurden hierfür durch Brink gefertigt, teils in Sonderlackierung RAL 5010. Zum Auftragsumfang gehörte neben der Erstellung der Stromlaufpläne und Dokumentationen auch die Programmierung / Parametrierung der verbauten Multifunktionsmessgeräte Janitza UMG, die Einbindung der 3WL-Schalter und UMGs in die Profibuskreise sowie die Montage der Schaltfelder beim Kunden.

 

 

GMA-Aufsatzgehäuse

Die Schutz-, Steuer- und Messtechnik für Mittelspannungsanlagen Typ Schneider GMA findet in den dazugehörigen Aufsatzgehäusen ihren Platz. Neben der Anzeige von Spannungen und Strömen, Ansteuerung der Leistungsschalter werden auch zahlreiche Betriebszustände als Meldung auf Klemme zur Verfügung gestellt. Herzstück eines jeden Aufsatzgehäuses ist die digitale Schutzeinrichtung MiCOM P139 aus dem Hause Schneider Electric.

 

 

Steuer- und Rangierverteiler für Papierherstellung

Steuer- und Rangierverteiler mit bis zu 6 Feldern je Reihe stellen 230VAC und 24VDC-Abgänge für die Peripherie einer Papiermaschine und deren Nebenanlagen zur Verfügung. Die Signalerfassung (DI, DO, AI, AO) erfolgt über Wago-Klemmen, Phoenix Contact VARIOFACE-Übergabemodule und entsprechende FLK-Rundkabel auf eine Siemens Simatic S7-300 SPS. Sicherheitskreise werden mittels PNOZ-Modulen aus dem Hause Pilz realisiert.

 

 

Netzersatzanlagen

Leistungs- und Steuerschränke für diverse Netzersatzanlagen produziert für verschiedene Endkunden, mit oder ohne Leistungsteil, für mobile oder stationäre Anlagen. Als Umschalteinrichtungen kommen SYMAP von Stucke oder EasyGen 3200 von Woodward zum Einsatz. Die Querverbindungen der Steuerleitungen zwischen Leistungs- und Steuerteil werden möglichst über steckbare Klemmleisten geführt, die ermöglicht einen schnelleren und komfortableren Aufbau der Schränke beim Kunden.

 

 

Triplex / Quadroplex-Anlage für die Reifenindustrie

Komplettausbauten von 20 bzw. 40 Fuß-Containern mit Rittal TS8-Schränken in offener Gerüstbauweise mit Schutzbalken und externen Steuerpulten. Je nach Endkunde kamen Geräte aus dem Hause Siemens bzw. Allan-Bradley zum Einsatz. Neben der Fertigung der einzelnen Schranksegmente gehörte auch die Aufstellung im Container einschließlich der kompletten internen Querverbindungen zwischen den beidseitig aufgestellten Schrankreihen zum Auftragsumfang. Hierfür wurde das Kabelbühnensystem RL60.500 von Niedax verwendet. Für die Verladung des anschlussfertigen Containers auf den LKW wurde eigens ein 100-Tonnen Kran beauftragt.

 

 

Reifengleichförmigkeits-Messmaschine

Im Regelfall bestehend aus einer Leistungs- / Steuerschrankkombination, rollbarer PC-Schrank, Übergabekästen und Vor-Ort-Steuerstellen. Die Leistungseinspeisung erfolgt direkt auf ein EATON-Leistungsschalter NZMB1, die Motoren werden direkt an die verbauten Frequenzumrichter angeschlossen, Steuersignale über Phoenix Contact HEAVYCON-Stecker geführt. Als besonderer Lösungsansatz werden im PC-Schrank die Übergabeplatinen für die digitalen und analogen Signale liegend auf einem ausziehbaren Geräteboden montiert.

 

 

Blockverteiler

Leistungsverteilergehäuse Typ Hager FRG000 für Messehallen. Dieser ist bestückt mit Diazed-Reitersicherungssockeln Größe DIII/E33 und NH-Trennern. Der Abgriff erfolgt überwiegend über Wago Top Job S Klemmen.